Blogevent I – Indien – die Zusammenfassung und Abstimmung

Waaaahnsinnnnnnnnnnnnnnnnn! Mit sovielen Beiträgen hatte ich nicht gerechnet. Ganze Buffets habt ihr für den Maharaja zusammengestellt. Es gab Dals, Häppchen, tolle Curries und sogar ein Rezept für Garam Masala war dabei. Immer, wenn ich einen neuen Beitrag entdeckte, bin ich hier vor Freude durch die Wohnung gehüpft. Insgeheim hoffe ich natürlich, dass die Beteiligung am neuen Blogevent ähnlich grossartig sein wird ;-)

Schaut mal, was alles zusammengekommen ist.
Unter der Liste findet ihr die Abstimmung, mit der wir den Gewinner des kleinen Indien-Sets mit Kochbuch ermitteln werden. Jeder hat drei Kreuzchen, abgestimmt werden kann bis zum 31.07.2012 um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg is nich und ansonsten setze ich auf eure Fairness, dass nicht mehrfach abgestimmt wird
.

Ich bin ja soooooo gespannt, wer das Rennen machen wird und bin froh, dass ich nicht entscheiden muss.

 

Bei Cookitlikelilian
gibt’s Aloo ke Gutake, Khumb Dopyaza und Pappadum
(Kartoffeln mit Kreuzkümmel, Pilze mit Zwiebeln und Brot) – das
ganze allergikertauglich, aber leider ohne Foto
Changpuak kocht
Zwiebel-Bhaji
und Tomatenchutney
für den Maharaja. Diese Zwiebel-Küchlein
interessieren mich schon lange. Die Gelegenheit, es bald zu
probieren
Julia
vom German Abendbrot
lässt den Maharaja schmatzen mit einem Rhabarber-Ingwer-Chutney. Gut, dass ich dieser
Tage noch Rhabarber auf dem Wochenmarkt gesehen habe
Von Harm kommt
Chanya Upkari, ein schnelles
Kichererbsen-Curry. Nicht nur der Maharaja mag Kichererbsen sehr
gerne
Die Turbohausfrau
hat feinen indischen Reis für uns, zu meiner Freude mit
meiner Lieblingsreissorte und mit einem fertig zusammengestellten
Gewürz-Packerl. Tolle Idee!
Susanne von Zucchini
und Zimt
hat gefüllte Paprika mit Käse und Frühlingszwiebeln,
dazu afghanische Sauce
für den Maharaja gekocht. Sieht das
nicht lecker aus…
Estrallacanela
hat ein Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kokosmilch für
uns. Ihrem Mitgeniesser geht es da wie uns – bei
indisch-vegetarischem Essen vermissen wir kein Fleisch
Alex von Mein
i-Tüpfelchen
tischt richtig auf für den Maharaja. Es gibt Red Chicken Curry, Palak Paneer (indischer
Frischkäse mit Spinat) und Gurken-Raita
. Wahnsinn!
Zorra aus
dem Kochtopf
bringt ein Aprikosen-Kardamom-Lassi mit. Die Aprikosen
sind vom eigenen Baum und der Joghurt in diesem köstlichen Getränk
ist selbstgemacht. Da staunt der Maharaja ;-)
Robert
von Lamiacucina
hat sich ein Biryani ausgesucht. Der Maharaja freut sich
sehr ob des Aufwands, den Robert betrieben hat. Die meisten
Biryani-Rezepte lassen selbst mich zurückschrecken ;-)
Und wieder ein allergikertaugliches Hühner-Curry, diesmal ein Safed Murgh Korma, gekocht von Evi aus der Kyche. Indisch und fruktosearm
muss sich also nicht ausschliessen ;-)
Petra von und
zu Foodfreak
bemühte ihr Kochbuch des Jahres 2008 und kochte Sem, Aloo, Aur Baingkan Ki Subzi (Kartoffel-Auberginen-Curry mit Tomate und
Koriandergrün)
. Wirklich leicht und sommertauglich…
Auf Barbaras
Spielwiese
sehen wir ein Bhaji mit Aubergine, Zucchini, Karotten und
Kartoffeln, einen südindischen Gemüse-Eintopf
. Recht
unaufwendig durch fertige Currypaste, aber bestimmt sehr lecker
Noch ein Rezept von Zucchini und ZimtDahi ke Aloo, ein Kartoffelcurry mit Joghurt.
Da macht nicht nur der Maharaja NomNomNom, denn wir haben auch eine
Schwäche für indische Kartoffelgerichte
Transglobalpanparty
kommt mit einem Phool Gobi ki Sabzi daher, einem
Blumenkohlgemüse. Ein leckeres Gericht und ein neues Blog für meinen
Feedreader ;-)
Die kochtrotzige
Steffi
hat ein allergikerkompatibles Jardaloo Boti, Lamm mit Aprikosen, gekocht und
lässt mich vor Begeisterung jauchzen. Ich freu mich nämlich so sehr
über die vielen Rezepte, die auch Allergiker kochen können.
Nele serviert bei den Küchendelikten
ein Hühnchen-Biriyani, einfacher als das bei
Lamiacucina, aber bestimmt ähnlich lecker.
Der Edekaner schickt Linsen, Spargel und Rosinen, bestimmt eine
interessante Kombination. Wird vorgemerkt für die nächste
Spargelsaison.
Barbara
hat dann auch noch etwas nicht-vegetarisches für den Maharaja,
einen indischen Senffisch. Auch wenn das Foto nicht
so hübsch ist, geschmeckt hat es bestimmt. Wie so oft ist indisches
nicht hübsch, aber lecker ;-)
Noemi
Sammelhamster
kommt mit gerösteten Koriandertomaten daher, die
bestimmt schön aromatisch sind. Fein….
Ganz besonders freue ich mich über den Beitrag von Dorries Spaces and Spices, die an ihrem ersten
Blogwevent teilnimmt. Ich fühle mich geehrt, sehr… Und freue mich
ausserdem über ihr Kichererbsencurry mit Dill
Julia
vom German Abendbrot
schwelgte in Erinnerungen an ihren
Indienurlaub und hat für den Maharaja direkt ein zweites Mal
gekocht. Diesmal gibt es Shrimps in Kokos-Tomaten-Sauce und indische Erbsen,
die ich ganz famos finde
Saag Paneer, indischer Frischkäse mit Spinat,
kommt von der nächsten Indienurlauberin, Tina von Lunch for one. Erinnert mich daran,
dass ich das auch nochmal kochen wollte
Die multikulinarische
Peggy
hat dem Maharaja auch gefüllte Paprika mit afghanischer Sauce
zubereitet. Wirklich ein Zufall bei der Masse an indischen Rezepten
Im Cafe da
Nysa
wird Manjulas Vegetable Curry serviert, farbenfroh
und bestimmt köstlich
Und die nächste Indienurlauberin – Micha von Grain de Sel bringt ein köstliches Dal
mit. Das kann man auch auf Masse kochen und portionsweise
einfrieren für das kleine Häppchen Indien zwischendurch und genau so
ein einfaches Rezept hatte ich eh schon gesucht
Jinja
kocht
diesmal nüx, sondern hat ein würziges Garam Masala für den Maharaja gefertigt. Eine
Mischung, die auch mir gefallen könnte…
Die Chaosqueen kommt
heute mit einem indischen Buffett daher und hat drei Rezepte
eingereicht. Das erste davon ist dieses Paneer Jalfrezi, wieder der indische Frischkäse,
diesmal mit Zwiebeln, Paprika und Tomate
Rezept Nr. 2 von der Chaosqueen
- Palak Paneer, besagter Käse mit Spinat. Hatten
wir oben schonmal, nur anders ;-)
Das dritte Chaosqueen‘sche
Rezept ist ein Linsencurry mit Tomaten… Yummietastisch ;-)

Welche Rezepte gefallen dir am besten? Du hast 3 Antwortmöglichkeiten

  • Phool Gobi ki Sabzi daher, ein Blumenkohlgemüse von Transglobalpanparty (55%, 46 Votes)
  • Palak Paneer, indischer Käse mit Spinat von Chaosqueen (14%, 12 Votes)
  • Shrimps in Kokos-Tomaten-Sauce und indische Erbsen von German Abendbrot (13%, 11 Votes)
  • Linsencurry mit Tomaten von Chaosqueen (12%, 10 Votes)
  • Jardaloo Boti, Lamm mit Aprikosen von Kochtrotz (8%, 7 Votes)
  • Biryani von Lamiacucina (7%, 6 Votes)
  • Paneer Jalfrezi, indischer Frischkäse mit Zwiebeln, Paprika und Tomate von Chaosqueen (6%, 5 Votes)
  • Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kokosmilch von Estrellacanela (6%, 5 Votes)
  • Bhaji mit Aubergine, Zucchini, Karotten und Kartoffeln, einen südindischen Gemüse-Eintopf von Barbaras Spielwiese (6%, 5 Votes)
  • Chanya Upkari, Kichererbsen-Curry von Harm (5%, 4 Votes)
  • Saag Paneer, indischer Frischkäse mit Spinat von lunchforone (5%, 4 Votes)
  • Sem, Aloo, Aur Baingkan Ki Subzi (Kartoffel-Auberginen-Curry mit Tomate und Koriandergrün) von Foodfreak (5%, 4 Votes)
  • Safed Murgh Korma von Kyche (5%, 4 Votes)
  • Aprikosen-Kardamom-Lassi von Zorra (5%, 4 Votes)
  • Dal von Grain de Sel (5%, 4 Votes)
  • Rhabarber-Ingwer-Chutney von German Abendbrot (4%, 3 Votes)
  • Kichererbsencurry mit Dill von Spaces and Spices (4%, 3 Votes)
  • Hühnchen-Biriyani von Küchendelikte (4%, 3 Votes)
  • Zwiebel-Bhaji und Tomatenchutney von Changpuak (2%, 2 Votes)
  • Garam Masala von Jinja kocht (2%, 2 Votes)
  • Red Chicken Curry, Palak Paneer (indischer Frischkäse mit Spinat) und Gurken-Raita von Mein i-Tüpfelchen (2%, 2 Votes)
  • Gefüllte Paprika mit afghanischer Sauce von multikulinarisch.es (2%, 2 Votes)
  • Dahi ke Aloo, ein Kartoffelcurry mit Joghurt von Zucchini und Zimt (2%, 2 Votes)
  • Geröstete Koriandertomaten von Sammelhamster (2%, 2 Votes)
  • Aloo ke Gutake, Khumb Dopyaza und Pappadum (Kartoffeln mit Kreuzkümmel, Pilze mit Zwiebeln und Brot) von Cookitlikelilian (2%, 2 Votes)
  • Indischer Reis von Turbohausfrau (1%, 1 Votes)
  • Manjulas Vegetable Curry von Cafe da Nysa (1%, 1 Votes)
  • Indischer Senffisch von Barbaras Spielwiese (1%, 1 Votes)
  • Linsen, Spargel, Rosinen von Edekaner (0%, 0 Votes)
  • Gefüllte Paprika mit Käse und Frühlingszwiebeln, dazu afghanische Sauce von Zucchini und Zimt (0%, 0 Votes)

Total Voters: 84

Loading ... Loading ...

Comments

  1. says

    Was für ein tolles Event mit so vielen neuen Rezepten! Allerdings: Wenn ich meine 3 Stimmen abgeben will heißt es: “only 1 vote allowed”. Soll ich also einzeln voten? Oder liegt der Fehler im System?

Trackbacks

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>