Sichuan-Kochevent: Suan Ni Pai Huang Gua – Geschlagene Gurke in Knoblauchsauce

Noch ein schnelles, vegetarisches (veganes) Gericht aus Sichuan, aufgeschrieben von Fuchsia Dunlop in “Every Grain Of Rice” und von uns im Rahmen des Sichuan-Kochtreffens zubereitet.

Die Gurke wird geschlagen, damit sie die Aromen besser aufnimmt. Tolle Idee von den Chinesen :-)) Das Chili-Öl habe ich nach dem Rezept von Esskultur geklöppelt, das Katharina Seiser aus Beijing mitgebracht hat.
Die anderen Zutaten (und auch industrielles Chiliöl) findet man grösstenteils im gut sortierten Asialaden.

Suan Ni Pai Huang Gua
Geschlagene Gurke in Knoblauchsauce
Autor:
Rezepttyp: Salat
Portionen: 8 im Rahmen eines Chinamenues
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 1 Gurke
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Knoblauch, fein gehackt
  • ½ TL weisser Zucker
  • 2 TL helle Sojasauce
  • ½ TL Chinkiang Essig
  • 2 EL Chiliöl
  • 1 Prise Sichuanpfeffer, geröstet und gemahlen
Zubereitung
  1. Die Gurke mit einer Seite vom Beil oder einem Nudelholz ein paar Mal fest schlagen, aber nicht zerstören. Der Länge nach vierteln, dann diagonal in Stücke von ca. ½ - 1 cm schneiden.
  2. Mit Salz mischen und für 10 Minuten zur Seite stellen.
  3. Alle anderen Zutaten miteinander vermischen.
  4. Gurke abspülen, Sauce gut unterrühren und servieren.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Rezept bewerten: