[thailändisch] Khai Luk Koei – Schwiegersohn-Eier

Magst du auch den krossen Rand von Spiegeleiern?

Dann habe ich jetzt ganz viel davon für dich! Ich mag nämlich auch total gerne Spiegeleier in schön krapp, so wie man hier im Rheinland sagt. Da war dieses Rezept für frittierte Eier genau das Richtige für mich. Und da das Frittierfett bei diesem Anlass eh schon heiss war, schoben wir die Eier mit Zwiebelringen und einer süss-sauren Sauce gleich hinterher.

Ein Gericht, viele Geschichten über die Entstehung

Die Schwiegersohn-Eier sind eine festliche Speise, die gerne zu Neujahr oder bei Hochzeiten serviert wird. Auch bei Besuchen im Tempel sind sie ein gern genommenes Geschenk für die Mönche.

Woher der Name kommt, weiss man nicht mehr so genau. Es gibt dazu verschiedene Theorien. Und ich mag solche Gerichte, um die sich viele unterschiedliche Geschichten ranken, wie z.B. auch das Chicken 65.

Die Geschichten haben alle mehr oder weniger mit einer Hochzeit zu tun:

  1. Die Schwiegersohn-Eier werden serviert, um ihm Kraft zu geben.
  2. Die Schwiegermutter kocht sie für den Bräutigam, damit dieser ihre Tochter zur Frau nimmt.
  3. Der Schwiegersohn kocht sie, um die Brautmutter gut zu stimmen.
  4. Der Schwiegersohn will die Brautmutter beeindrucken und kreiert ein neues Gericht, das auf dem einzigen basiert, was er kann – gekochte Eier
  5.  to be continued ;-)

[thailändisch] Khai Luk Koei – Schwiegersohn-Eier

Meine Tipps für Khai Luk Koei – Schwiegersohn-Eier

Da ich keine Eier kochen kann, habe ich gekaufte bunte Partyeier verwendet ;-) Das Tamarindenmus kann man schlecht ersetzen, weil es seinen ganz eigenen süss-sauren Geschmack hat. Am ehesten würde ich, wenn ich kein Tamarindenmus im Haus habe, die ganze Sauce durch eine süss-saure Sauce ersetzen, wo ich etwas Fischsauce drunterrühre.

Ob das Frittierfett heiss genug ist, stellst du am besten mit einem Küchenthermometer fest. Ansonsten nimmst du einen Holzlöffel und hältst ihn in das Fett. Wenn sich Bläschen um den Stiel bilden, ist es heiss genug. Eine dritte Möglichkeit wäre ein Zwiebelring, den du ins heisse Fett wirfst. Wenn es sofort bräunt und zischt, hat das Fett die richtige Temperatur

[read more]

[thailändisch] Kra Pao Tong – Goldbeutelchen

Geht immer!

Wie wir dieser Tage gelernt haben, geht Frittiertes bei mir immer. Und daran hat auch meine Ernährungsumstellung nichts geändert ;-)

Da wir beim Kochen mit Freunden eh Frittierfett aufstehen hatten, haben wir direkt mit fies fettigen Sachen weiter gemacht. Das kann man sich ja mal gönnen zu einem besonderen Anlass. Wieder mal ein Rezept, dass ich für uns zwei nicht zubereiten würde, weil es in einer kleineren Menge schlecht herzustellen ist und es mir in der Menge dann doch ein bisschen zu gehaltvoll ist.

Warum die kleinen Schatzis Goldbeutelchen heissen, zeigt ja schon das Bild. Letzten Endes sind es Wantans, die etwas nachlässig zusammen gedengelt wurden.


Zorras und Susannes Blogevent “Teigtaschen”

Nach einem Anstupser von Susanne dürfen die Goldbeutelchen natürlich auch beim Blogevent von Zorra mitmachen. Ich habe die ganzen Events einfach nicht auf dem Schirm. Gut, dass ich mit der Nase drauf gestossen wurde ;-)

Blog-Event CXIII - Teigtaschen (Einsendeschluss 15. Oktober 2015)

Meine Tipps für Kra Pao Tong – Goldbeutelchen

Du kannst die Garnelen auch durch Schweinehack ersetzen, geschmacklich merkt man von der Garnele nämlich nicht viel und darum geht’s bei diesem Gericht imho auch nicht. Die Wasserkastanien kann man, wie wir festgestellt haben, auch gut weglassen. Nicht, dass ich keine bekommen hätte – man hat sie einfach vergessen ;-)

Die Wantanblätter bekommst du in Asialäden und auch in gut sortierten Supermärkten im Tiefkühler. Damit du kein Lineal mitnehmen musst – es sind die kleinen Wantanblätter und in den Paketen sind auch meist soviele drin, wie du für dieses Rezept hier brauchst. Wenn die Packung in etwa daumendick ist, passt das ;-)

Statt der Austernsauce kannst du auch süsse Sojasauce verwenden oder normale helle Sojasauce, dann solltest du aber noch eine Prise Zucker zugeben.

Ob das Frittierfett heiss genug ist, stellst du am besten mit einem Küchenthermometer fest. Ansonsten nimmst du einen Holzlöffel und hältst ihn in das Fett. Wenn sich Bläschen um den Stiel bilden, ist es heiss genug. Eine dritte Möglichkeit wäre ein Stück Wantanblatt, das du ins heisse Fett wirfst. Wenn es sofort bräunt und zischt, hat das Fett die richtige Temperatur

 

[read more]

[thailändisch] Khanom Bang Na Kung – Sesamgarnelen auf Toast

Kochen mit Freunden

Diesmal hatte ich mir für ein gemeinsames Kochen im Freundeskreis thailändische Leckereien ausgesucht, die ich für uns zwei nicht zubereiten würde. Bei den Snacks wie Garnelentoasts und Goldbeutelchen lohnt es sich einfach nicht, die nur für uns beide herzustellen und die thailändische Laksa nach Herrn Thompson ist so umfangreich, dass mir da die Motivation fehlte und sie eh nur in grösserer Menge hergestellt werden kann. Wir würden tagelang daran essen und darauf haben wir wenig Lust.

Also lud ich zum geselligen Schnippeln, Frittieren und Kochen ein und das gab’s:

  • Khanom Bang Na Kung – Sesamgarnelen auf Toast
  • Kra Pao Tong – Goldbeutelchen
  • Khai Luk Koei – Schwiegersohn-Eier
  • Guay Tio Kaek – thailändische Laksa

Als erstes habe ich nun die Garnelentoasts für euch, zusammen mit einem Gurkenrelish, das in Thailand Ajad genannt wird. Diese Toasts gab es lange Zeit bei einem thailändischen Restaurant auf der “fies-und-fettig-Vorspeisenplatte”, die ich mir früher schonmal gönnte. Damals, so vor ca. 40 kg, als ich danach noch ein Thaicurry essen konnte. Heute würde ich wohl nicht mal mehr eben diese Vorspeisenplatte auf bekommen.

Ich mag diese Toasts wirklich gerne. Böse Zungen behaupten, dass frittiertes bei mir immer geht ;-) Aber sie schmecken einfach lecker – zarter Garnelengeschmack, knuspriger Toast und ein Hauch von Sesam, dazu als Geschmacksverstärker jede Menge Fett ;-) Egal, man isst ja nur 1-2 Stück davon und das süss-saure Relish hilft beim Runterspülen und Verdauen.

[thailändisch] Khanom Bang Na Kung - Sesamgarnelen auf Toast

Meine Tipps für Khanom Bang Na Kung – Sesamgarnelen auf Toast

Den Dip kannst du auch mit anderem milden Essig machen, falls du keinen Reisessig besorgen kannst. Auch altbackenes Brot, das unter den Grill kommt, muss nicht sein. Ich verwende frischen Toast, den ich durch den Toaster jage. Die Korianderwurzeln bekommst du beim Asialaden in der Frischetheke. Du kannst Reste davon gut einfrieren. Lass sie weg, wenn du sie nicht besorgen kannst, und ersetze sie durch ein paar fein gehackte Korianderstengel.

Wir haben die bestrichenen Toastdreiecke auch nicht kalt gestellt, weil da jemand das Rezept nicht richtig gelesen hat ;-) Und es klappt auch so, wie du siehst.

Ob das Frittierfett heiss genug ist, stellst du am besten mit einem Küchenthermometer fest. Ansonsten nimmst du einen Holzlöffel und hältst ihn in das Fett. Wenn sich Bläschen um den Stiel bilden, ist es heiss genug. Eine dritte Möglichkeit wäre ein Stück Brot, dass du ins heisse Fett wirfst. Wenn es sofort bräunt und zischt, hat das Fett die richtige Temperatur.

[read more]

[thailändisch] Nuar Pad Prig Thai Orn – Rindfleisch mit grünem Pfeffer

Das letzte Rezept vom Kochtreffen

Und nach dem Kochtreffen ist vor dem Kochtreffen… Nachdem dieses Kochtreffen hier schon im Frühjahr stattfand, haben wir letztens nochmal mit Freunden thailändisch gekocht. Dich erwarten in nächster Zeit also noch mehr thailändische Leckereien.

Dieses Rezept hier ist wie so oft aus Rosa’s Thai Cafe: The Cookbook*. Man findet darin wirklich viele einfache Rezepte aus der thailändischen Küche. Ich bin sehr froh, es spontan gekauft zu haben.

[thailändisch] Nuar Pad Prig Thai Orn - Rindfleisch mit grünem Pfeffer

Meine Tipps für Nuar Pad Prig Thai Orn – Rindfleisch mit grünem Pfeffer

Wenn du keinen Galgant bekommst, verwende als Ersatz seinen Verwandten, den Ingwer. Die grünen Pfefferkörner bekommst du im Asialaden in der Frischtheke, aber auch abgespülter, eingemachter grüner Pfeffer geht gut in diesem Gericht.

Wie so oft ist dies auch ein sehr schnelles Gericht, also stell dir alles, was du brauchst, schon bereit. Das Fleisch braucht in diesen Streifen nicht lange in einem heissen Wok, bis es von zart auf zäh umschlägt.

[read more]